Monika Brühl

  • Geboren 1949
  • Mutter und Großmutter
  • Von 1976 - 1986 tätig in der Ausländerintergrationsförderung und der soz.-päd. Familienhilfe
  • Hebamme seit 1989 Examen an der Universitätsfrauenklinik Bonn
  • Freiberuflich tätig in der außerklinischen Geburtshilfe seit 1989 im Geburtshaus Schledehausen und bei Hausgeburten in Bonn und Umgebung
  • Gründungsmitglied des Doula e.V und Vorstandsarbeit seit 1991
  • Gründungsmitglied des Netzwerks zur Förderung der Idee der Geburtshäuser in Europa und Vorstandsarbeit 1993 bis 1996
  • Ausbildungshebamme der GfG von 1994-1996
  • Beleghebamme im Malteser Krankenhaus Bonn von 1997 - 2007
  • Gründungsmitglied des Geburtshauses 2001

 
In der ganzheitlichen Begleitung der Frauen und Familien ist mir die Geburtsvorbereitung durch Meditation auf Atem, Ton und Körper das liebste Kind. Erlernt habe ich diese Form der Geburtsvorbereitung bei Frederick Leboyer und Frances Maffey. Weiterentwickeln konnte ich sie insbesondere durch die vielen unterschiedlichen Geburtserfahrungen, die ich erleben durfte und durch meine persönliche Weiterbildung in der Praxis der Achtsamkeit entsprechend der Lehre des Zen Meisters Thich Nhat Hanh.
 
Mir liegt viel daran meine Arbeit mit den einzelnen Frauen auch als einen gesellschaftspolitischen Beitrag zu verstehen. Jede Frau und jede Familie, die sich auf die Herausforderung einer natürlichen Geburt in der heutigen Zeit einlässt, ist mir ein kostbarer Schatz, der die Gegenwart mitgestaltet und in die Zukunft wirken wird. Jedes Kind, das seinen Lebensbeginn im Schutz von Liebe, Respekt und Freude erfahren darf, ist mir eine Freude.

Kontakt

Information & Anmeldung
Villenstraße 6
53129 Bonn

Telefon 0228 721 57 07
Fax 0228 721 57 08
info@geburtshaus-bonn.de

Bürosprechzeiten
Montag, Mittwoch & Freitag
10.00 - 13.00 Uhr