Hier haben Eltern die Möglichkeit Bilder ihrer Kinder zu präsentieren und wenn gewünscht, eine persönliche Notiz zu Ihren Erfahrungen zu machen.

Wir freuen uns über Eure Bilder und Eindrücke!

April

Filipa *13.04.2019

Liebe Heike, liebe Christiane, liebe Maria, liebe Monika, liebes Geburtshaus Team,

am 13.04.2019 kam nach einer gefühlten Ewigkeit über dem errechneten Termin unsere Tochter Filipa im Geburtshaus zur Welt.

Ein Traum, mein persönlicher Traum einer außerklinischen Geburt, wurde wahr. Dafür bin ich einfach nur dankbar und unsagbar glücklich.

Ich hatte eigentlich schon nicht mehr daran geglaubt aber Heike und Christiane: ihr wart einfach unbeschreiblich positiv und optimistisch und jeder Tag des Wartens hat sich gelohnt. Wir haben eine wundervolle Tochter bekommen, die sich prächtig entwickelt. Und obwohl im Anschluss an die Geburt noch etwas Aufregung war und wir doch leider wieder in die Klinik mussten, würde ich es immer wieder genau so machen und kann euch nur wärmstens empfehlen!

Es bleibt mir nur erneut DANKE zu sagen für die großartige Arbeit die ihr macht. Weiter so!

Sabrina & Sebastian mit Carlos, Pepe und Filipa


März

Thea Amalia *20.03.2019

Liebe Amrei, liebe Katharina,

wir möchten euch DANKE sagen, für eure kompetente und fürsorgliche, sowie liebevolle Begleitung durch die Schwangerschaft und die Zeit des Wochenbetts.

Danke, dass wir die Möglichkeit hatten bei euch im Geburtshaus betreut zu werden und dass dadurch eine unvergessliche und wunderbare Erinnerung geschaffen wurde. Alles war genauso, wie wir es uns vorgestellt und gewünscht haben.

Durch deine sehr ruhige und vertrauensvolle Art, hast du Amrei, es geschafft, ein würdevolles und für mich angstfreies und selbstbestimmtes Geburtserlebnis zu schaffen. Dank euch sehr intim, sehr geborgen, sehr sicher, einfach schön.

Danke Katharina für deine stets wertvollen Tipps und die kompetente Versorgung in den ersten Tagen des Wochenbetts.

Ein Dank auch an Dorothee für den sehr informativen und zugleich humorvollen Vorbereitungskurs mit den hilfreichen Atem- und Tonübungen.

Danke an das gesamte Geburtshausteam für eure wertvolle und fantastische Arbeit.

Liisa, Matthias und Thea


Jonah *01.03.2019

Liebe Dorothee, liebe Renate, liebe Maria, liebes Geburtshausteam!

Auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlichen Dank für die großartige Betreuung in der Schwangerschaft, sowie während und nach der Geburt von Jonah. Zu Euch ins Geburtshaus zu kommen, war eine Entscheidung, die wir zu keinem Zeitpunkt bereut haben - auch wenn die Geburt letztendlich im Krankenhaus endete. Die Ruhe und das Vertrauen, das Ihr ausgestrahlt habt, haben uns eine lange sehr kraftvolle und selbstbestimmte Geburtserfahrung bereitet.

Natürlich war die Verlegung ins Krankenhaus nicht das, was wir uns erhofft hatten; gleichzeitig waren wir froh, dort die medizinische Hilfe zu bekommen, die für die letzte Phase der Geburt nötig war.
Allen Paaren, denen der Gedanke an eine Verlegung Sorge bereitet und an der Geburtshausentscheidung zweifeln lässt, möchten wir Mut machen - wir waren rasant schnell im Krankenhaus und die Begleitung bis in den Kreissaal hinein und in den Tagen nach der Geburt im Krankenhaus hat uns sehr viel Sicherheit gegeben.

Wenn Jonah das Glück hat, ein Geschwisterchen zu bekommen, kommen wir auf jeden Fall wieder!

Ganz viele liebe Grüße von Steffi, Philipp und Jonah


Februar

Milan *16.02.2019

Liebe Amrei und liebe Katharina,

zu allererst möchte ich euch für all eure Zeit, eure guten Ratschläge, euer großes Verständnis und vor allem für eure erstklassige Hilfe „Danke“ sagen.

Als ich mich auf die Suche nach einer Hebamme machte, war ich irgendwie nie ganz zufrieden. Dann sind mein Mann und ich auf das Geburtshaus aufmerksam geworden. Auch wenn viele unserer Bekannten gesagt haben, dass das nichts für mich wäre (weil ich die Geburt ohne PDA nie schaffen würde) war uns klar, dass das das Richtige für uns ist.
In der Zeit vor der Geburt wart ihr sehr verständnisvoll bei all den Unsicherheiten die ich hatte (ich als unerfahrene junge Schwangere). Das gab mir ein starkes Gefühl der Sicherheit und ich konnte ein gutes Vertrauen zu euch aufbauen. Das war mir für die Geburt sehr wichtig!

Dann kam der große Tag und Amrei war sofort zur Stelle. Ich hatte das Gefühl in sehr guten Händen zu sein. Also hab ich einfach alles gemacht, was mir gesagt wurde und siehe da, der kleine Fratz ist gesund und munter auf die Welt gekommen (ohne PDA).
Ihr habt mich beide so gestärkt und unterstützt ich konnte mich ganz auf die Geburt konzentrieren.

Wenn ich so an den Tag der Geburt zurück denke, war es die beste Entscheidung zu euch ins Geburtshaus zu kommen. Mein Mann und ich waren so stark verbunden an diesem Tag und ich bin mir sicher, dass das unter anderem an der Ruhe lag, die ihr ausgestrahlt habt. Wenn ich noch ein Kind bekomme sollte, werde ich definitiv wieder zu euch kommen.

Jeder Frau die gerne eine möglichst natürliche Geburt in einer vertrauensvollen gemütlichen Atmosphäre haben möchte, kann ich nur ans Herz legen ins Geburtshaus zu gehen.

Von ganzem Herzen alles Gute und danke für die gute Zeit.
Mirjam, Raphael und Milan


Januar

Lotta *30.01.2019

Liebe Christiane, liebe Heike, liebe Monika!

Vielen Dank für eure wundervolle Betreuung vor, während und nach der Geburt unserer kleinen Lotta!

Begonnen hat alles bei Heike: Infoabend im Geburtshaus. Wir haben uns gleich wohl gefühlt. Keine Fragen blieben offen und auch unsere Zweifel räumtest Du mit deiner ruhigen Art einfach aus dem Weg. Die Geburt unserer kleinen „Kugel“ sollte ein ganz besonderes, selbstbestimmtes Erlebnis werden und so war die Entscheidung für das Geburtshaus schnell getroffen.

Dann kam der Anruf von Dir, liebe Christiane. Du würdest uns, im Team mit Heike, betreuen. Wir waren unglaublich froh, einen Platz bei euch ergattert zu haben! Auch bei Dir fühlten wir uns gleich wohl und gut aufgehoben. Deine ruhige und doch bestimmte Art war genau das, was ich brauchte.

Unseren Geburtsvorbereitungskurs durften wir dann bei Monika machen! Atem, Ton, Bewegung. Wie Du weißt, liebe Monika, war ich mir nicht wirklich sicher, ob das der richtige Kurs für uns sein sollte… Und wir sind so froh, bei dir gelandet zu sein! Du hast uns so fantastisch auf die Geburt vorbereitet und uns allerhand „Werkzeuge“ mitgegeben. Nebenbei haben wir viele großartige Menschen kennengelernt.

Auch wenn die Geburt unserer kleinen Lotta nicht so verlaufen ist, wie wir uns das gewünscht haben und sie im Krankenhaus zur Welt kam, so würden wir uns wieder für das Geburtshaus entscheiden.
Die Wochenbettbetreuung hätte besser nicht sein können! Für jedes kleine und etwas größere Problem gab es eine Lösung, jede Frage hatte eine Antwort und so funktionierte alles sehr schnell bei uns.
Christiane, unser (vorerst) letzter Termin rückt näher und auch wenn wir seit ein paar Terminen eigentlich kaum noch Fragen an dich haben, so werden wir deine Besuche sicher vermissen. Du hast uns so viel Sicherheit im Umgang mit Lotta gegeben und uns einige Sorgen genommen. Danke!
Auch Dir Heike, ein riesiges Dankeschön! Ohne dich und deine Rund-um-die-Uhr-Hilfe in den ersten Tagen wären wir aufgeschmissen gewesen.

Macht weiter so! Ihr macht einen wundervollen Job!

Alles Liebe von Lukas und Melanie mit Lotta <3


Enno *15.01.2019

Liebe Christiane, liebe Heike,

auf diesem Weg nochmal vielen, vielen Dank für die erstklassig professionelle Betreuung während der Schwangerschaft, bei der Geburt von Enno und im Wochenbett.

Als Erstgebärende ist manchmal das „Google-Pferd“ mit mir durchgegangen (es gibt ja soooo viel nachzulesen)... Christiane hat es immer geschafft, mich auf den Boden zurückzuholen und mir meine Fragen (natürlich) besser beantwortet als das Internet ;) Ich bin nach jedem Vorsorgetermin mit einem sehr guten Gefühl nach Hause gegangen.

Ennos Geburt war unkompliziert, relativ schnell und auch hier konnten wir uns ganz auf Christianes Fachwissen verlassen und wussten, dass sie im Ernstfall die für uns richtigen Entscheidungen treffen würde. Daher konnten wir uns auch ganz dem Prozess hingeben. Die Geburtsverletzungen hat sie super schnell und gründlich genäht. Es ist wirklich bemerkenswert was diese Frauen alles können! :)

Das Wochenbett verlief nicht so glatt und ohne eure Hilfe wären wir emotional wahrscheinlich nicht so gut davon gekommen. Das Stillen klappte nicht ganz so gut, der Milcheinschuss kam spät und zu allem Überfluss hatte der Kleine mit zwei Wochen dann auch noch einen Virusinfekt und musste in die Kinderklinik. Das alles war sehr nervenaufreibend aber dank Christiane, die uns auch in der Klinik weiterhin sehr fürsorglich betreut hat, konnte ich meine Milchproduktion ankurbeln und trotz Zufütterns aufrecht erhalten. Alleine hätten wir weder das Wissen noch die Kraft gehabt, uns um eine Milchpumpe zu kümmern, zum Glück hat Christiane aber alles im Handumdrehen in die Wege geleitet. Heute stille ich voll und der Junge ist riesig! :)

Es gibt noch so viel mehr, das ich hier aufzählen könnte. Da dies den Rahmen jedoch gewaltig sprengen würde, in diesem Sinne noch ein mal von Herzen vielen Dank für eure gute Arbeit!

Alles Liebe
Kirsten, Thomas und Enno


Leana *11.01.2019

Liebe Renate, liebe Dorothee,

aus der schwierigen Geburt meines Sohnes 2016 in einem Krankenhaus ging ich etwas ratlos und mit
dem vagen Gefühl, dass Geburt doch auch anders gehen müsse heraus. Am 11.01.19 durfte ich dann meine Tochter Leana ganz geborgen und behütet im Geburtshaus zur Welt bringen und dabei feststellen, dass eine Geburt durchaus traumhaft und wunderbar und magisch und voller Stärke und Kraft sein kann.

Ich möchte mich von Herzen bei euch bedanken, dass ihr mich so kompetent, einfühlsam und achtsam auf meinem Weg durch diese Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach begleitet habt. Ihr habt für den sicheren Rahmen gesorgt, damit ich würdevoll und selbstbestimmt gebären kann, frei von unnötigen Eingriffen, immer geleitet von dem tiefen Vertrauen, in meine eigenen Empfindungen und Wahrnehmungen. Das hört sich sehr viel selbstverständlicher an als es in Wirklichkeit ist. Deshalb erachte ich es als ganz besonderes Geschenk, das ich für immer in meinem Herzen tragen darf und das Leana einen gesunden und
kraftvollen Start ins Leben ermöglicht hat.

Allen Schwangeren, die sich Gedanken über die anstehende Geburt machen, möchte ich Mut machen: Geburt kann etwas Einzigartiges und absolut Wundervolles sein. Eure Kinder könnt ihr nur selbst zur Welt bringen, aber im Geburtshaus findet ihr Frauen, die euch sehr kompetent auf eurem Weg begleiten können.


Kontakt

Information & Anmeldung
Villenstraße 6
53129 Bonn

Telefon 0228 721 57 07
Fax 0228 721 57 08
info@geburtshaus-bonn.de

Bürosprechzeiten
Montag, Mittwoch & Freitag
10.00 - 13.00 Uhr