Die Idee

Hier finden Sie Menschen, die der weiblichen Fähigkeit, Leben zu schenken, Anerkennung und Respekt entgegenbringen, die die Würde des Neugeborenen achten und der ganzen Familie Raum für einen liebevollen Anfang geben.

Wir, die Mitglieder Von „DOULA – Verein für Geburt in Würde und Menschlichkeit e.V.“, sehen uns als Begleiter/innen während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach, um werdende und gewordene Eltern in ihrem eigenen Handeln zu stärken.

Das von Hebammen geleitete Geburtshaus und Zentrum für Primärgesundheit ist so konzipiert, dass es von den Menschen, die es in Anspruch nehmen, als das Ihre begriffen, mitgestaltet und mitgetragen werden kann.

Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr sind eine untrennbare Einheit, in die die bisherige Lebenserfahrung der gesamten Familie einfließt.

Der Verlauf dieser Primärperiode hat nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen Auswirkungen auf das ganze Leben. In dieser Phase wird die Primärgesundheit, d.h. der Grundstatus an physischer Gesundheit, psychischer Stabilität und sozialen Verhaltens des Menschen, geschaffen. Das Gesundheitsverhalten vor der Schwangerschaft bzw. in der Frühschwangerschaft, die Art der Ernährung und Lebensführung, insbesondere Stress, beeinflussen die Gesundheit des Kindes. Das Wissen darüber kann potenzieller Behinderung vorbeugen (*).

Den (künftigen) Eltern dieses Wissen zur Verfügung zu stellen, praktische Anleitung zu geben und das gesundheitsbewusste Verhalten in der Schwangerschaft zu fördern und zu stärken, soll daher vorrangige Aufgabe des Zentrums sein. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einer präventiven Gesundheitsfürsorge.

Wir sehen uns in unserer Arbeit bestätigt, wenn betreute Familien weitere Angebote des Geburtshauses wahrnehmen, uns weiterempfehlen und gerne wiederkommen.

_______________________

(*)
Nach neueren Untersuchungen wird z.B. die schwangerschaftsspezifische Erkrankung Gestose  - die nicht selten zu Frühgeburtlichkeit und damit auch zu einer gesundheitlichen Beeinträchtigung des Neugeborenen führt - durch gezielte Ernährung und Stressreduktion in ihrer Schwere und ihrem Verlauf gemildert.

 

Kontakt

Information & Anmeldung
Villenstraße 6
53129 Bonn

Telefon 0228 721 57 07
Fax 0228 721 57 08
info@geburtshaus-bonn.de

Bürosprechzeiten
Montag und Donnerstag 10:00 bis 14:00 Uhr