Das Konzept

Das Zentrum für Primärgesundheit mit einem von Hebammen geleiteten Geburtshaus ergänzt in der Region Bonn/Rhein-Sieg-Kreis das vorhandene geburtshilfliche und die Familienbildung fördernde Angebot auf einmalige Art. Es ist Bestandteil der Basisbetreuung in einem gesundheitsorientierten System, in dem die Eigenverantwortung und das Gesundheitsbewusstsein gefördert werden und ein respektvolles und kompetenzförderndes Miteinander von Fachleuten und Laien sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit praktiziert werden. 

Wir verfolgen damit weitreichende gesundheits-, gesellschafts- und bildungspolitische Ziele. Unsere Anliegen sind:

  • Die weibliche Kraft zu stärken und erfahrbar zu machen.
  • Mut zu machen für die Veränderungen, die die ersten Jahre mit jedem neuen Kind mit sich bringen.
  • Frauen, die ihre Kinder ohne Partner in die Welt bringen, zur Seite zu stehen.
  • werdende Väter zu unterstützen, ihren Platz an der Seite der Frau einzunehmen.
  • Hilfe und Beratung zu bieten, wenn die Geburt nicht so wie erhofft verläuft.
  • Gefühle von Ausgeliefertsein, Ohnmacht und ein geringes Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten als Mutter können noch lange nachwirken. Wir bieten die Möglichkeit, dem Erlebten im geschützten Rahmen kompetenter Begleitung eine Sprache und ihm als Teil der persönlichen Lebensgeschichte einen Sinn zu geben.
  • Begleitung zu geben, wenn Geburt und Tod zusammenfallen - aus welchem Grund auch immer.
  • Dieser Bereich unterliegt noch immer einem großen Tabu und Gebärende werden oft aus Betroffenheit und Hilflosigkeit allein gelassen.
  • Frauenwissen und -weisheit zu teilen.

Kontakt

Information & Anmeldung
Villenstraße 6
53129 Bonn

Telefon 0228 721 57 07
Fax 0228 721 57 08
info@geburtshaus-bonn.de

NEUE Sprechzeiten
Montag und Donnerstag 10.00 bis 14.00 Uhr